Warum an den regulierten Börsenplatzen handeln – Die Unterschiede US-Broker / EU Broker

Warum an den regulierten Börsenplatzen handeln?

Dies hat mehrere Gründe. Die wichtigsten davon sind jedoch:

  • verbindliche Trades
  • Ausführungsgarantie
  • gleichberechtigter anonymer Marktzugang
US-Broker EU-Broker / Schweiz
Einlagensicherungsschutz100%, unbegrenzt – da Kundenkonten getrennt geführt werden müssenBegrenzt – meist Versicherung für Schadensfall
Darf Bank/Broker auch für sich selbst handeln (Eigenhandel)NEINJA
Kann Eigenhandel dem Kunden schaden?JA – weil Bank /Broker Kundenorders und Position kennen

Warum bei US-Banken/Brokern handeln?

  • 100% Einlagenschutz
  • kein Eigenhandel=kein Stopfishing
  • strenge Börsenaufsicht

Unterschiede Regulierter- /Unregulierter Handel

Regulierter Handel Unregulierter Handel
Welche Instrumente gibt es?Futures
Aktien
Optionen
CFD´s
FOREX
Optionsscheine/Zertifikate
Ausführungsgarantie einer OrderJANEIN
Können Transaktionen rückgängig gemacht werden?JA, bei irrationalen KursausschlägenJA, bei technischen Problemen des Anbieters
Orderbuch (Markttiefe)JANEIN
MarktzugangGleichberechtigtNicht gleichberechtigt
Wie kommt ein Kurs zustande?Angebot und Nachfrage am freien MarktAnbieter stellt unverbindlichen Kurs
Unabhängige Aufsicht / RevisionJANEIN