Rekordhoch CHF-USD: BigMac kostet in der Schweiz inzwischen 17 US Dollar !

Der Schweizer Franken hat heute ein neues Rekordhoch zum US-Dollar erreicht.

Umgerechnet kostet jetzt ein BigMac Menu in der Schweiz über 17$ (12,70 CHF) – um sich den Burger in der Schweiz leisten zu können, müsste ein US Niedriglohn – Arbeiter ca. 4h arbeiten.
In Euro sieht die Sache noch nicht ganz so schlimm aus, allerdings kostet das Menu auch schon stolze 12,30 Euro.

Die Parität CHF-EUR wurde getestet – der Kurs für 1 Franken ist momentan bei 1,03 EUR.

Gold erreicht inzwischen neue Rekordstände in EUR und US-Dollar – die magische 1800$ Grenze wurde heute fast erreicht.
Falls sich Italien entscheidet seine Goldreserven zu verkaufen, würden lediglich gut 7% der Staatsschulden getilgt werden.

Die Märkte sind in Panik, die nächsten Tage bleiben spannend…


Rekordhoch CHF-USD: BigMac kostet in der Schweiz inzwischen 17 US Dollar ! , 3.0 out of 5 based on 1 rating