10 Jahre World of Trading – Anleger Messe Frankfurt 20. bis 22. Oktober 2014

2014 feiert die World of Trading (www.wot-messe.de) ihr 10-jähriges Jubiläum. Vom 20. bis 22. Oktober findet die alljährliche Messe diesmal wieder in Frankfurt statt. Und dies sind die Hauptgründe, warum Sie die World of Trading besuchen sollten

  • Lernen Sie die Top-Strategien, mit denen die Trading-Profis erfolgreich sind
  • Nutzen Sie die besten Ausbildungsmöglichkeiten – kostenlos!
  • Tauschen Sie sich mit anderen Tradern aus
  • Bekommen Sie einen besseren Überblick über die Märkte
  • Informieren Sie sich über die besten Tools und die beste Unterstützung für Ihr Trading

wot-frankfurt2014

Die World of Trading auf einen Blick

  • Pre-Conference am 20. November 2014
    Ganz- und halbtägige Intensivseminare ausgewählter Top-Referenten
  • Ausstellung am 21. und 22. November 2014
    Fachausstellung rund um das Thema „TRADING“ mit Firmen aus den Bereichen Banken, Broker, Emittenten, Verbände, Software, Hardware, Weiterbildung, Fachverlage etc.
  • Seminare am 21. und 22. November 2014
    Umfangreiches Seminarprogramm mit zahlreichen Top-Referenten in sechs Seminarräumen
    (2013 waren z.B. über 60 Referenten vor Ort)
  • Umfangreiches Rahmenprogramm am 21. und 22. November 2014 auf der Hauptbühne
    Live-Trading Event, Podiumsdiskussion, Awardverleihung und zahlreiche Fachvorträge
  • Viele kostenlose Seminare & Vorträge
  • Persönliche Trading-Strategien der Profis erfahren bzw. deren Umsetzung live erleben
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Tradern

Auszug von einigen Veranstalltungen:

Die Pre-Conference – das bedeutet ausgewählte Tradingthemen, zu denen wir Ihnen am Vortag der eigentlichen Messe ganz- und halbtägige intensive Workshops mit ausgewählten Referenten bieten. Auch dieses Jahr werden wir wieder ein spannendes Seminarprogramm für Sie zusammen stellen.

Natürlich sind auch diesmal bekannte Daytrader dabei, siehe Pre Conference am 20. Oktober, bei der jetzt noch Plätze frei wären. Zum allerersten Mal wird auch neben Aktien, CFD und Forex das Traden von binären Optionen behandelt. Erstes Seminar ist dem Beginner zu empfehlen:

Trading ist einfach – aber es ist nicht leicht! von Karin Roller und Daniel Schütz (VDAT)

Auf viele übt Trading eine Faszination aus. Sie assoziieren Traden mit freier Zeiteinteilung, leicht verdientem Geld, finanzieller Unabhängigkeit und einem sorgenfreien Leben. Diejenigen jedoch, die sich dem Thema bereits genähert haben, stellen schnell fest, dass Traden doch nicht so leicht ist, wie anfangs gedacht. Obwohl man sich bereits seit Jahren mit dem Thema beschäftigt, fühlt man sich wie ein ungeübter Schwimmer, der sich nicht traut, den Beckenrand loszulassen.

Hierfür brauchen Sie keine hochkomplizierten Handelssysteme oder Charts mit vielen bunten Linien und Strichen. Beginnen Sie mit den Basics! Wie man im englischen Sprachgebrauch sagt: Trading is simple but it is not easy! Trading ist einfach, aber es ist nicht leicht! Lassen Sie sich hiervon nicht entmutigen, sondern nutzen Sie dies als Ansporn! Beginnen Sie mit den Basics. Lernen Sie, diese richtig zu verstehen und zu begreifen. Denn wenn Sie die Basics richtig beherrschen, haben Sie das richtige Fundament für Ihr Trading gelegt.
Dieses Seminar ist für sowohl für Börseneinsteiger als auch für diejenigen geeignet, die bereits Trading-Erfahrungen gesammelt haben. Wenn Sie sich noch nicht sicher fühlen und eine größere Rückendeckung für Ihre Entscheidungen suchen, sind Sie bei unserem Tagesseminar richtig!

Seminarinhalte:
–    Brokerwahl
–    Produktwahl (Aktien, CFDs, Forex, Futures, Zertifikate …)
–    Die wichtigsten Regeln und Grundlagen der Technischen Analyse
–    Behavioral Finance
–    Der Handelstag – mit Entry-, Exit- und Money Management und vielem mehr …
–    Strategien
–    Nebenbei werfen wir immer einen Blick auf die Märkte und traden live mit Echtgeld-Konten
–    u.v.m.

Trendtrading – Wie erkenne ich Trends und wie kann ich profitabel Trends handeln? Mit Birger Schäfermeier:

Birger Schäfermeiers Handelsansatz ist sowohl für kurzfristige Trader als auch für Swing- und Aktientrader geeignet. In seinem Seminar „Trendtrading“ wird er Strategien ausführlich vorstellen.

Dabei stehen unter anderem folgende Fragen im Vordergrund:
– Wie steige ich am besten in Trends ein?
– Wann sollte ich Breakouts oder Retracements handeln?
– Wie kann ich in einem Trend pyramidisieren?
– Wann sollte ich aus einem Trend aussteigen?
– Was mache ich, wenn der Trend dreht, und wie kann ich das erkennen?

TIP: Anmeldung kann direkt über wot-messe.de oder häufig gibt es über Broker wie Comdirect.de oder WHSelfinvest.com kostenlose Eintrittskarten zu einigen kostenpflichtigen Events. Also Augen auf 🙂

Wie WOT begann

2005 als Traders World gestartet, verzeichnete die Messe in den darauffolgenden Jahren einen erfreulichen Besucherzuwachs. 2008 folgten Neuerungen: Als World of Trading zogen wir in das Forum der Messe Frankfurt in dem wir 2013 einen Besucherrekord von 4.500 Tradinginteressierten erzielten. Börsenneulinge und Profis nutzten die Gelegenheit, die absoluten Experten zum Thema Trading im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung zu erleben. Zahlreiche nationale und internationale Referenten, Aussteller und Besucher waren in den vergangenen Jahren maßgeblich an dem Gelingen der Messe beteiligt. Allen gilt ein großes DANKE – ohne sie wäre die World of Trading nicht das, was sie heute ist: die erfolgreichste Trading-Messe im deutschsprachigen Raum!